Grundlehrgang bei der Feuerwehr Viernheim

Am vergangenen Wochenende fand an verschiedenen Standorten von Feuerwehren im Kreis Bergstraße der praktische Teil der Ausbildung Truppmann Teil 1 statt. So auch bei der Feuerwehr Viernheim. Nachdem der theoretische Teil des Lehrganges für rund 70 Anwärter aus dem gesamten Kreis Bergstraße bereits per Online-Unterricht absolviert wurde, wurden die Teilnehmer auf mehrere Kleingruppen aufgeteilt um den praktischen Teil der Ausbildung zu absolvieren. Seit Beginn der Pandemie wurde der Übungs- und Ausbildungsbetrieb nahezu vollständig ausgesetzt. Üblicherweise findet der Grundlehrgang der Bergsträßer Feuerwehren im Gerätehaus der Feuerwehr Heppenheim statt.

Nachdem die angehenden Einsatzkräfte aus Viernheim, Lampertheim und Fürth den Freitag und Samstag mit praktischer Ausbildung verbrachten, konnte die Prüfung am gestrigen Sonntag durch den stellvertretenden Kreisbrandinspektor Werner Trares abgenommen werden.

Ein besonderer Dank gilt Sven Wohlfahrt, welcher den Lehrgang in Viernheim als Kreisausbilder betreut hat.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur bestandenen Prüfung und wünschen ihnen gutes Gelingen und stets gesunde Rückkehr.

Besonders freuen wir uns natürlich über das Bestehen unserer eigenen Kameraden Niklas Hafner, Tim Lindacher, Sven Mettler und David Garbe sowie unserer Kameradin Helena Werner. Sie werden die Einsatzabteilung der Feuerwehr Viernheim ab jetzt im aktiven Einsatzdienst unterstützen. Herzlich Willkommen !

011A1131
011A1285
previous arrow
next arrow
Teilen: